Detail-Informationen zu Tour 154:

Die Grotten der 1000 und 1 Nacht von Hotton



zurück zur Übersicht der alten Touren

Dieses Jahr möchte ich mal ein konkretes Ziel ansteuern - natürlich wie immer bei mir auf eher kleinen Sträßchen *räusper*. Immerhin werden wir wohl genügend Kurven sammeln können. :-) Die Hinfahrt (120 km) bringt uns zur Grotte, wo wir je nach Ankunftszeit vorher oder nachher einen Mittags-Snack einnehmen - von mir aus gerne eher klein, wegen des späteren gemeinsamen Grillens. Eintrittspreis der Grotten: 9 EUR/Nase.

Die Rückfahrt (136 km) wird ebenfalls durch die Provinz Ostbelgiens gehen. Hier können wir ggf. noch ein Kaffeetrinken einbauen.

Homepage der Grotte

Ich bin die Tour selber noch nicht gefahren und werde dies auch nicht vor dem Eifeltreff tun. Entsprechend kann es - wie auch in den Vorjahren - ggf. Improvisationen geben. Tankstellen werden auf der Strecke eher rar gesät sein, daher bitte mit vollem Tank antreten. Ihr seid hiermit vorgewarnt! :-)

Ich habe als Tourenbildchen nur die Hinfahrt eingesetzt, weil mir sonst die Routenpunkte ausgegangen wären. Die Rückfahr läuft ähnlich, aber etwas weiter südlich.

Abfahrt: 9:00 h. Es wird nicht gewartet!

Größere Kartenansicht
früherer Tourguide: PetRooAC
  (Petra Roosen)


Typischer Straßencharakter:
Länge der Tour: 260 km
Kurvigkeit der Streckenführung: Serpentinen mit Steigung
Straßenzustand: mit Geröll und Treibsand
Geschätzte Fahrtdauer (zzgl. Pausen): 6.5 h
Geplante Pausenzeit: 2.5 h

GPS-Tourdaten:Zip-Archiv