Detail-Informationen zu Tour 208:

Tour in den Salmer Forst



zurück zur Übersicht der alten Touren

Auf möglichst kleinen Straßen geht es zuerst in Raum Schleiden, dann Richtung Prüm, um sich im Salmer Forst auf kleinsten Straßen auszutoben. Dort kann die Strecke von der vorgegebenen abweichen, weil es immer noch eine kleine kurvenreiche Strecke gibt, die sich zu fahren lohnt! Geplante Pausen in Prüm und Daun (Alte Schmiede)!
früherer Tourguide: Frajo
  (Franz-Josef Schüler)


Typischer Straßencharakter:
Länge der Tour: 300 km
Kurvigkeit der Streckenführung: stark kurvig
Straßenzustand: häufig Flickwerk
Geschätzte Fahrtdauer (zzgl. Pausen): 6.5 h
Geplante Pausenzeit: 2 h

GPS-Tourdaten:Zip-Archiv