Detail-Informationen zu Tour 243:

Rund um das Ahrtal und den Nürburgring



zurück zur Übersicht der alten Touren

Auf meist wunderbar kurvigen Nebenstraßen 2. und/oder 3. Ordnung geht der Weg zuerst ins Ahrgebirge, um dann rund um den Nürburgring (wenn gewünscht mit Abstecher zum selbigen) nach Bad Neuenahr/Altenahr zu führen. Anschließend ein Stück an der Ahr vorbei geht es in Altenahr wieder in die Höhe der Eifel! Keine Blümchenpflückertour, aber auch kein Rasen. Zügiges Fahren, speziell in den Kurven ohne jemals ans Limit gehen zu müssen!
 
1. Pause: Café Fahrtwind oder Café Waldfrieden
 
2. Pause: Riedener Mühle
 
Aus Gründen der Übersichtlichkeit formiert sich die Fahrgruppe auf dem nahe gelegenen Marktplatz von Gemünd (ca. 50 m vom Katharinenhof entfernt).
früherer Tourguide: Frajo
  (Franz-Josef Schüler)


Typischer Straßencharakter:
Länge der Tour: 285 km
Kurvigkeit der Streckenführung: Serpentinen mit Steigung
Straßenzustand:
Geschätzte Fahrtdauer (zzgl. Pausen): 7 h
Geplante Pausenzeit: 1.5 h

GPS-Tourdaten:Zip-Archiv